The Vizsla B√°rk√°ja Foundation

The Vizsla B√°rk√°ja Foundation is a foundation under Hungarian law based in Sopron. Its main function is the operation of a rescue and care station for dogs in distress of the Hungarian race Magyar Vizsla. It is a subsidiary of the German non-profit association, Vischl ® Magyar Vizsla Social Club , to see and closes the supply gap in the animal aid chain of the association between Hungary, Austria and Germany.
The "Arche Vizsla" designated Tanya, a Hungarian farm, serves as a rescue and nursing station and is located in Móricgát. This small village is located about 30 km south of the County capital Kecskemét in the Hungarian county Bács-Kiskun. In our ark Vizsla in the heart of the Puzsta can accommodate a maximum of 10 emergencies, with this limitation It is our claim that the Vizslas should be prepared here in a family environment for their new home.

Vizsla B√°rk√°ja Alapitv√°ny

Az Vizsla bark√°ja a magyar jog szerint, amelynek sz√©khelye Sopronban. A fo funkci√≥ja az, hogy m√ľk√∂dik a gy√ľjtem√©ny √©s karbantart√°s √°llom√°s szomor√ļ kuty√°k a magyar fajta Magyar Vizsla. √ögy lehet tekinteni, mint egy le√°nyv√°llalata a n√©met nonprofit egyes√ľlet, Vischl Magyar Vizsla Social Club, √©s bez√°rja a k√≠n√°lat k√∂z√∂tti r√©st a l√°ncban Tierhilfe a sz√∂vets√©g k√∂z√∂tt Magyarorsz√°gon, Ausztri√°ban √©s N√©metorsz√°gban. Az √ļgynevezett "Vizsla Barkaja" Tanya szolg√°l√≥ begy√ľjt√©si √©s karbantart√°s √°llom√°s tal√°lhat√≥ √©s M√≥ricg√°t. Ez a kis telep√ľl√©s tal√°lhat√≥, mintegy 30 km re d√©lre, a megyesz√©khely Kecskem√©t Magyar B√°cs-Kiskun. A mi Ark vizsla sz√≠v√©ben Puzsta tal√°l maximum 10 s√ľrg√∂ss√©gi b√≠r√≥s√°g, ha ez a korl√°toz√°s az ig√©ny√ľnket, hogy vizsla el√∂k√©sz√≠t√©se itt egy csal√°di k√∂rnyezetben az √ļj haza.

Die Arche Vizsla Stiftung

Die Arche Vizsla Stiftung ist eine Stiftung nach ungarischem Recht mit Sitz in Sopron. Ihre Hauptfunktion besteht im Betrieb einer Auffang- und Pflegestation f√ľr in Not geratene Hunde der ungarischen Rasse Magyar Vizsla. Sie ist als Tochtergesellschaft des deutschen gemeinn√ľtzigen Vereins, Vischl® Magyar Vizsla Social Club, zu sehen und schlie√üt die Versorgungsl√ľcke in der Tierhilfekette des Vereins zwischen Ungarn, √Ėsterreich und Deutschland.

Die als "Arche Vizsla" bezeichnete Tanya , ein ungarischer Bauernhof, dient als Auffang- und Pflegestation und befindet sich in M√≥ricg√°t. Dieser kleine Ort liegt rund 30 KM s√ľdlich der Komitatshauptstadt Kecskem√©t im ungarischen Komitat B√°cs-Kiskun. In unserer Arche Vizsla im Herzen der Puzsta finden maximal 10 Notf√§lle Platz, wobei diese Limitierung unserem Anspruch geschuldet ist, dass die Vizslas hier in famili√§rer Umgebung auf ihr neues Zuhause vorbereitet werden sollen.

Célja az Alapítvány

Mi állítottuk meg magunknak a feladatot

Az alapszab√°ly meghat√°rozza a Vizsla B√°rk√°ja Alapitv√°ny feladatait √©s c√©lkitŇĪz√©seit. √Ėsszess√©g√©ben ezek elsŇĎsorban ment√©si √©s lakhat√°si lehetŇĎs√©gek hogy Vizslas √©s kever√©keik. A magyar √©s m√°s eur√≥pai √°llatj√≥l√©ti szervezetekkel √©s sz√∂vets√©gekkel val√≥ egy√ľttmŇĪk√∂d√©s ugyanolyan c√©l, mint a Felvil√°gosod√°s k√ľlv√°ros√°ban Az 1996-os LIII. 5. ¬ß 1. sz√°m√ļ t√∂rv√©ny √©rtelm√©ben az alap√≠tv√°ny tev√©kenys√©gei a k√∂rnyezetv√©delem, a term√©szetv√©delem √©s az √°llatj√≥ll√©t ter√ľlet√©n non-profitnak minŇĎs√ľlnek, √©s a XXXVIII enged√©ly 48 / A. ¬ß ‚Äč‚Äč(3) - A mened√©khelyek l√©trehoz√°sa √©s a k√≥bor kuty√°k befogad√°sa - k√∂z√©rdekŇĪ tev√©kenys√©gk√©nt elismert. katal√≥gusa A magyar jogtudom√°ny LIII. ¬ß 64. ¬ß (1) √©s (XXVIII) 43A. ¬ß-a szerinti, a term√©szet √©s az √°llatok v√©delm√©t szolg√°l√≥ oktat√°s kult√ļr√°j√°nak fejleszt√©se a Alap√≠tv√°ny feladatk√©nt.

Felvil√°gosod√°s

Információ a helyszínen

A felder√≠tŇĎ k√ľlv√°rosban cs√∂kkenteni kell a v√©szhelyzeti bŇĎr√∂k sz√°m√°t

ElsŇĎseg√©ly

ElsŇĎ s√ľrgŇĎss√©gi seg√©ly az √°tv√©tel r√©v√©n

Vizslas-ot vessz√ľk a gyilkoss√°gi √°llom√°sokt√≥l a szent√©ly√ľnkig

Egészség

√Āllapotfelm√©r√©s

Az elsŇĎ √°llat-eg√©szs√©g√ľgyi ellenŇĎrz√©s √©s a sz√ľks√©ges orvosi ell√°t√°s term√©szetesen mag√°t√≥l √©rtetŇĎdŇĎ

Gondoskod√°s

Intenzív ellátás az Vizsla Bárka

P√ľsp√∂ks√©g√ľnk csal√°di k√∂rnyezetben √©l

ElŇĎk√©sz√≠t√©s

Felk√©sz√ľl√©s k√∂zvet√≠t√©sre

A kuty√°kat a szok√°sos csal√°di √©lethez k√©sz√≠tj√ľk

közvetítés

közvetítés

A k√∂zvet√≠t√©s az elŇĎzetes ellenŇĎrz√©s √©s a v√©delmi d√≠j ellen√©ben t√∂rt√©nik

Stiftungszweck

Was haben wir uns zur Aufgabe gemacht

In der Stiftungssatzung sind die Aufgaben und Ziele der Vizsla Bárkája Alapitvány festgelegt. Zusammengefaßt sind diese hauptsächlich in der Rettung und der Unterbringung von Vizslas und deren Mixe zu sehen. Die Zusammenarbeit mit ungarischen und anderen europäischen Tierschutzorganisationen und Vereinen ist ebenso ein Ziel, wie die Aufklärungsarbeit vorort.
Nach der Gesetzgebung LIII ¬ß 5 Abs. 1 aus 1996 ist die T√§tigkeit der Stiftung im Bereich Umwelt-, Natur- und Tierschutz als gemeinn√ľtzig ausgewiesen und wird durch die Erlaubnis XXXVIII ¬ß 48 / A (3) - Errichten von Tierheimen und Aufnahme von Strassenhunden - als T√§tigkeit f√ľr das Gemeinwohl anerkannt.
Auch die Entwicklung einer Kultur f√ľr den Natur- und Tierschutz durch Unterricht und Bildung nach LIII ¬ß 64 Abs. 1 und XXVIII ¬ß 43 A der ungarischen Rechtssprechung wird der Stiftung als Aufgabe teil.

Aufklärung

Informationen vor Ort

Durch Aufklärung Vorort soll die Zahl der Notfelle reduziert werden

Ersthilfe

Erste Soforthilfe durch √úbernahme

Wir √ľbernehmen Vizslas aus T√∂tungsstationen in unser Refugium

Gesundheit

Gesundheitscheck

Ein erster tierärztlicher Check und notwendige medizinische Versorgung ist selbstverständlich

Pflege

Intensive Pflege in der Arche Vizsla

Unsere Sch√ľtzlinge leben in famili√§rer Umgebung

Vorbereitung

Vorbereitung zur Vermittlung

Wir bereiten die Hunde auf ein normales Familienleben vor

Vermittlung

Vermittlung

Die Vermittlung erfolgt √ľber unseren Verein nach Vorkontrolle und gegen Schutzgeb√ľhr

Az alapítvány megjelenése




A Vizsla B√°rk√°ja Alapitv√°ny v√©g√ľl regisztr√°l√°sra ker√ľlt 2017. Febru√°r 14 - √©n t√∂bb h√≥napos elŇĎk√©sz√≠t√©s ut√°n. Az alap√≠t√≥, Kostrewa Michael hozz√°j√°rult az alap√≠tv√°nytŇĎkehez, √©s az alap√≠tv√°nyi charter a szab√°lyok alapj√°t k√©pezte. Mind az eredeti dokumentum, mind a cikkek n√©met ford√≠t√°sa itt megtekinthetŇĎ.

A kuratórium

Adrienn Mosó

Adrienn Mosó

Elnök

Adrienn az alap√≠tv√°ny eln√∂ke. Mint a budapesti Futrinka √°llatkert hossz√ļ t√°v√ļ eln√∂ke, k√©pes kombin√°lni tud√°s√°t √©s elk√∂telezetts√©g√©t, hogy optim√°lisan seg√≠tse a kuty√°kat.

Simone Losse

Simone Losse

Kur√°tor

Simone szint√©n tagja a Vischl ® n√©met sz√∂vets√©g vezetŇĎs√©g√©nek; A Magyar Vizsla Szoci√°lis Klub akt√≠v. Mind a klub, mind a p√©nz√ľgyi szektor alap√≠t√≥ja kur√°tora



Az alap√≠tv√°nyt a Mos√≥ Adrienn eln√∂k √°ltal eln√∂k√∂lt k√©t√©ves kurat√≥rium ir√°ny√≠tja. Adrienn egy√ľtt form√°lja a Losse-t Simone-val az alap√≠t√≥ √°ltal kijel√∂lt menedzsment.

Die Entstehung der Stiftung




Die Vizsla B√°rk√°ja Alapitv√°ny (Arche Vizsla Stiftung) wurde nach mehreren Monaten der Vorbereitung letztlich am 14. Februar 2017 zur Eintragung angemeldet. Der Stifter, Herr Michael Kostrewa, brachte das Stiftungskapital ein und legte mit der Stiftungssatzung das Regelwerk zugrunde. Sowohl die original Urkunde, als auch eine deutsche √úbersetzung der Satzung finden Sie hier zur Einsicht.

Das Kuratorium

Adrienn Mosó

Adrienn Mosó

Präsidentin

Adrienn ist als Pr√§sidentin die Vorsitzende der Stiftung. Als leitende Mitarbeiterin des Tierheims Futrinka in Budapest, kann sie beide Engagements optimal zur Hilfe f√ľr die Hunde kombinieren.

Simone Losse

Simone Losse

Kuratorin

Simone ist ebenfalls als Vorstand im deutschen Verein Vischl® Magyar Vizsla Social Club t√§tig. Sie k√ľmmert sich sowohl im Verein, als auch als Kuratorin in der Stiftung um den Finanzbereich



Die F√ľhrung der Stiftung unterliegt dem zweik√∂pfigen Kuratorium unter dem Vorsitz der Pr√§sidentin Adrienn Mos√≥. Adrienn bildet gemeinsam mit Simone Losse die vom Stifter bestellte Gesch√§ftsleitung.

Wie wir agieren

Von der Aufnahme bis zur Abgabe eines Tierschutzhundes können einige Wochen vergehen. Wochen in denen Ihr neues Familienmitglied auf Sie vorbereitet wird.

Aufnahme, √úbernahme

Unsere Hunde kommen zu √ľber 90% aus T√∂tungsstationen oder / und aus unserem Partnertierheim Futrinka in Budapest.

Unterbringung

In der Arche Vizsla werden die Hunde generell nicht hinter Gittern gehalten. Sie leben hier mit Familienanschluss und möglichst, je nach Belegung, im Haushalt

Versorgung

In unserem Refugium in Móricgát werden die Hunde mit allem versorgt. Insbesondere die medizinische Versorgung steht hier oft im Mittelpunkt.

Vermittlung

Unsere Hunde werden √ľber den Vischl®Magyar Vizsla Social Club, unser in Deutschland ans√§ssiger Schwesterverein vermittelt. Die Vermittlung erfolgt mit Schutzvertrag und gegen Schutzgeb√ľhr mit Vor- und Nachkontrolle der Adoptanten.